Gesunde Ernährung und Bewegung

Gesundheitsförderung bedeutet für uns, auf eine gesundheitsbewusste Ernährung und eine ausgewogene Balance zwischen Bewegung und Entspannung für die uns anvertrauten Kinder zu achten.

Gesunde Ernährung

Ausgewogen zu essen und zu trinken hält Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht. Indem sich Kinder mit ihrem eigenen Körper auseinandersetzen, entwickeln sie ein Bild von sich selbst und ihren Fähigkeiten (personale Kompetenz). Sie lernen, wie sie mit ihrem Körper die Welt beeinflussen können. Kinder spüren, dass feste Regeln bei den Mahlzeiten sinnvoll sind, damit es am Tisch ruhig und gemütlich zugeht und sie das Essen ungestört genießen können. Die ErzieherInnen und Eltern wurden durch das Programm „JolnichenKids“ von der AOK geschult und bei der Umsetzung des Programmes begleitet und unterstützt. Bewegung fördert zudem die Wahrnehmung und Konzentration. Mit ihren Bewegungen lernen Kinder ihre Umwelt und ihren Körper mit all seinen Möglichkeiten und Grenzen kennen. Sie erfahren den Unterschied zwischen oben und unten, schnell und langsam, schwach und stark. Ebenso ist die Entwicklung des Denkens und des Lernvermögens eng an die Motorik gebunden. So ist beispielsweise die Fähigkeit rückwärts zu laufen, mit der Fähigkeit rückwärts zu zählen, verknüpft.

Die Bedeutung der Bewegung für die frühkindliche Entwicklung

Die Entwicklung des Kindes ist ein ganzheitlicher Prozess, in dem die Bewegung eine wichtige Bedeutung einnimmt. Kinder erfahren ihre Welt auf unmittelbare, körperlichen Fähigkeiten kennen und nehmen Kontakt zu ihren Mitmenschen auf. Bewegung ist wie die Sprache ein elementares Ausdrucksmittel, eine grundlegende, kindliche handlungsform.

Im frühen Kindesalter besteht ein ausgeprägtes Bewegungsbedürfnis, dessen Befriedigung die gesamte Entwicklung entscheidend beeinflusst. Zunehmende Bewegungsbeheherrschung macht Kinder unabhängiger und selbstständiger. Über Bewegung gewinnt das Kind Kontakt zu seiner Umwelt. Lernen im frühen Kindesalter ist in erster Linie Lernen über Wahrnehmung und Bewegung.

Gesundheitsfördernde AGs in unserem Kindergarten

Diese AGs finden wöchentlich in unserem Kita-Alltag statt:

  • YOGA AG
  • Wald AG
  • Musik AG
  • Koch-AG / Kochen in der Kinderküche
  • Wuthöhle
  • Unsere Kooperationen mit ALBA Sport und Wasserfreunde-Spandau